Psychische Krisen

In psychischen Ausnahmesituationen außerhalb der Sprechzeiten können Sie sich kostenlos an die Telefonseelsorge unter 0800 - 111 0 111 oder 0800 - 111 0 222 wenden

Dringende Notfälle

In dringenden Notfällen(!) wenden Sie sich bitte an den Notruf unter 112

Ärztlicher Notdienst

Der ärztliche Notfalldienst ist 24/7 unter der Telefonnummer 116 117 erreichbar.

Therapeutische Identität

Über Mich

Kognitive Verhaltenstherapie | Provokative Therapie | Hypnotherapie | Entspannungsverfahren

Kognitive Verhaltenstherapie

Die kognitive Verhaltenstherapie basiert auf Therapieverfahren, die überwiegend auf Basis der Lern- und Sozialpsychologie entwickelt wurden. „Verhalten“ umfasst dabei beobachtbare Verhaltensweisen und kognitive, emotionale, motivationale und physiologische Vorgänge.

Provokative Therapie

Die provokative Therapie wurde von dem amerikanischen Psychiater Frank Farrelly entwickelt. Entscheidend ist die Integration von Humor und Provokation, um den Patienten dazu zu bewegen, das Fühlen vor das Denken zu stellen. Der Humor fördert dabei den Mut des Patienten, da Lachen über viele Schwierigkeiten hinweg hilft.

Hypnotherapie

Im therapeutischen Kontext wird zwischen der Hypnose und der eigentlichen Therapie unterschieden. Charakteristisch ist der Einsatz von Suggestion und die Nutzung eines veränderten Bewusstseinszustandes, Trance genannt. Unter Hypnotherapie werden Therapieformen zusammengefasst, die das Wissen über die Wirkung von Trance und Suggestion nutzen. Der Umfang der Therapie beschränkt sich oft auf wenige Sitzungen. Die Behandlung geschieht auftragsorientiert, d.h. der Therapeut ermittelt mit dem Klienten Ziele, die in der weiteren Beratung erreicht werden sollen.

Entspannungsverfahren

Psychologische Diagnostik kann helfen Entscheidungen zu treffen, indem durch die entsprechenden Verfahren (Fragebögen, Leistungstests, projektive Verfahren, Computertestung) Informationen zu Leistungsvermögen, Einstellungen oder Wertehaltungen erhoben werden.
Psychotherapie
Individualität zählt

Angebot

Psychologische Beratung | Verhaltenstherapie für Erwachsene | Provokative Therapie | Coaching für Führungskräfte | Psychologische Diagnostik

Psychologische Beratung

In der Beratung und Behandlung kommt ein ressourcenorientiertes und lösungsfokussiertes Modell zum Einsatz. In diesem Beratungsmodell wird besonderer Wert auf gemeinsames Vorgehen gelegt. Wir suchen gemeinsam nach Möglichkeiten, Sichtweisen und Lösungen für bestehende Schwierigkeiten.
Ich sehe Patienten, welche zur Beratung kommen, prinzipiell als Experten für ihre eigene Lebenssituation - denn nur Sie haben das Wissen über Bedeutung und Möglichkeiten innerhalb der eigenen Situation. Als Diplom-Psychologe und Psychotherapeut sehe ich mich als Experte für den Prozess der Lösungsfindens, der Art der Gesprächsführung und der Methoden, mit denen gearbeitet wird, weniger jedoch für den Inhalt.

Psychotherapie für Erwachsene

Treten über längere Zeit Symptome auf, welche starkes Leiden bei der betroffenen Person oder ihrer Umgebung verursachen, liegt möglicherweise eine psychische Erkrankung vor. Hier ist eine Psychotherapie angeraten.
Dies bedeutet die Vereinbarung von regelmäßigen, meist wöchentlichen Terminen über einen unbestimmten Zeitraum. Im Mittelpunkt dieser psychotherapeutischen Sitzungen steht das aktuelle Leiden. Gemeinsam werden Wege zu einer möglichst zügigen und gründlichen Bewältigung und Verbreitung gesucht und erprobt.

Coaching für Führungskräfte

Coaching ist ein Instrument der Selbstentwicklung, um in Zusammenarbeit mit einem Personal Trainer:
- private und berufliche Ziele und den Weg dorthin neu zu finden
- die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln
- Führungsqualitäten zu stärken und zu verbessern
- die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln
- Kommunikationsfähigkeiten zu optimieren und zu trainieren
- Konflikte besser lösen zu können
- die Balance zwischen Beruf und Privatleben wieder zu finden
- die eigene Kreativität zu fördern

Psychologische Diagnostik

Psychologische Diagnostik kann helfen Entscheidungen zu treffen, indem durch die entsprechenden Verfahren (Fragebögen, Leistungstests, projektive Verfahren, Computertestung) Informationen zu Leistungsvermögen, Einstellungen oder Wertehaltungen erhoben werden.
Termine nur nach Vereinbarung

Kontakt

Psychologische Praxis | Dipl. -Psych. Peter Karpa
Marienstraße 8 | D- 79098 Freiburg im Breisgau

Telefon: 0761 / 2924131 | Mail: kontakt@praxis-karpa.de

Telefonische Sprechzeiten:
Dienstag - Donnerstag 13:00 - 14:00 Uhr
Freitag: 13:00 - 13:30 Uhr